Lern-WG – Miteinander Leben lernen

In der Lern-WG leben in einem Berliner Mietshaus zwölf junge erwachsene Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf zusammen.
Sie lernen Teilhabe durch die Gemeinschaft und trainieren Selbständigkeit durch die Ablösung vom Elternhaus. So entwickeln sie ihre eigene Lebensperspektive.

Das Projekt wird von zwei professionellen Kooperationspartnern unterstützt:

  • Die reha e.v. ist der Träger der Einrichtung und stellt die pädagogische Begleitung sicher.
  • Die MSB (Medical School Berlin) begleitet die Studierenden und sorgt für die wissenschaftliche Auswertung.