Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Anne Ramm Stiftung

Das Jahr soll nicht verstreichen, ohne dass wir uns wenigstens einmal melden.

Wir haben viel erlebt, das meiste davon geschah in der Lern-WG.

Die Lern-WG hat sich in den letzten eineinhalb Jahren eingespielt und weiterentwickelt. Wie in einer ganz „normalen“ Wohngemeinschaft gibt es auch hier unterschiedliche Auffassungen zum Thema Zusammenleben. Umso großartiger ist es zu sehen, wie die Probleme und Konflikte in eigener Regie bewältigt werden.

Einige Mitbewohner*innen haben ihr Studium erfolgreich beendet. So kam es zu Wechseln. Die neuen Bewohner wurden von der „alten“ Mannschaft zunächst kritisch beäugt und interviewt, dann kam ein „Probewohnen“ und endlich die Zusage. Schließlich ist die Lern-WG ja auch temporär angelegt. Hier soll Wohnen gelernt werden, um dann in ein möglichst selbständiges Leben zu gehen.

Und damit keine Langeweile aufkommt, hält es auch die Lern-WG mit Goethe, der da sprach: „Tages Arbeit! Abends Gäste! Saure Wochen! Frohe Feste!“

Hier ein paar der Highlights aus dem letzten Jahr mit Bildern…

ROSENBALL 15.06.2019

An einem heißen Samstagnachmittag im Juni feierte die Lern-WG mit vielen Freunden und Gästen den „Rosenball“. Man hatte vorher fleißig Tanzschritte geübt und sich zu dem Anlass mächtig in Schale geschmissen. So konnten dann die ca. 100 Teilnehmer im schön geschmückten Saal ausgelassen feiern.

Die Räumlichkeiten hatte die Martin Luther King Gemeinde in Gropiusstadt zur Verfügung gestellt. Vom Walzer bis zur Polonaise war alles dabei, und für das leibliche Wohl war ein leckeres Buffet aufgebaut. Alle hatten einen Riesenspaß und den festen Vorsatz, dieses festliche Vergnügen im kommenden Jahr zu wiederholen.

ROSENBALL 15.06.2019

WG REISE NACH PRAG 4.10.-6.10.2019

Anfang Oktober war es soweit: Die erste WG Reise wurde unternommen. Es war nicht ganz einfach gewesen, sich auf das Reiseziel zu einigen, Vorschläge von Hongkong bis Helgoland wurden erörtert. Die Reise wurde mit der Bahn angetreten, eine besondere Herausforderung, da der Zug bekanntlich nicht wartet auf zu-spät-Kommende. In Prag gab es viel Aufregendes zu entdecken, zum Teil sogar vom Oldtimer aus (siehe Foto), so dass das Wochenende eigentlich viel zu kurz war.

WG REISE NACH PRAG 4.10.-6.10.2019

HALLOWEEN 30.10.2019

Fantastische Kostüme, so richtig schön zum Gruseln, schauerliche Beleuchtung;
So wurde das neu-deutsche Fest Halloween von der Lern-WG begangen. Später wurde im Garten noch ein Lagerfeuer entfacht, das machte die Stimmung noch Furcht erregender.

HALLOWEEN 30.10.2019

GARTENAKTIVITÄTEN

Das ganze Jahr hindurch gab es immer wieder Gartenaktivitäten, manchmal auch in Verbindung mit Burger-Grillen (Geburtstag von Moritz), Rasenmähen, Saubermachen und Laub beseitigen. Dabei halfen der Lern WG auch viele andere Mieter des Hauses, hinterher gab es Glühwein, Punsch und Spekulatius.

Und jetzt neigt sich das Jahr schon wieder fast dem Ende zu. Alle freuen sich auf gemütliche Abende bei Kerzenschein, auf den Advent und die Vorweihnachtszeit. Und natürlich auch auf das Weihnachtsfest. Für die meisten geht`s dann nach Hause, zur Familie und zum Weihnachtsbaum.

GARTENAKTIVITÄTEN

Carl
Lieber Carl,
du bist ja auch schon lange nicht mehr zu Wort gekommen. Gibt`s da etwas, was du uns gerne sagen möchtest?

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Danke, Carl!

Sehr gerne schließen wir uns Carls Wünschen an, grüßen Sie und Euch auch ganz herzlich und wünschen besinnliche Tage.

Anne-Caroline Ramm
Christina Reimann
Hans-Christian Ramm

Skip to content